Holocaust-Blogs IV

Zu den bekanntesten Blogs in der Holocaust-Fachcommunity zählt seit einigen Jahren das Blog Yahad der Initiative „Jahad – in Unum“, der Organisation des französischen Paters Patrick Desbois. Seit 2004 ist es das Ziel der Initiative, Interviews mit ZeitzeugInnen der Ermordungen von Juden, Sinti und Roma während des Zweiten Weltkrieges zu führen. Diese Interviews sollen bei der Identifizierung von Opfern in Massengräbern helfen, die Patrick Desbois gefunden und in seinem Buch „The Holocaust by Bullets“ publiziert hatte. Im August 2010 schloss sich William Mengebier einer solchen Interview-Reise durch das „Jahad – in Unum“ Team an und eröffnete das Blog um diese 10-tägige Reise zu dokumentieren. Seitdem begleited das Blog „Jahad – in Unum“-Teams mit Reisekommentaren, Fotos und Videos sowiedie „Jahad in-Unum“-Website Hinweisen auf Newsletters, Archiveinstellungen etc.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.